Liebe Heimatfreundinnen und Heimatfreunde

Liebe Heimatfreundinnen und Heimatfreunde
1. September 2020

Liebe Heimatfreundinnen und Heimatfreunde, liebe Leopoldshöherinnen und Leopoldshöher

seit Beginn dieses Jahres hat die Corona-Pandemie unser Leben und unsere Tagesabläufe stark verändert und beeinträchtigt. Die Aktivitäten und die sozialen Kontakte in unserem Vereinsleben sind davon nicht unberührt geblieben. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten wir unser vielfältiges Veranstaltungsprogramm in diesem Jahr leider nicht durchführen.

Die Gesundheit von uns Allen hat nach wie vor oberste Priorität. Wir werden lernen und akzeptieren, dass wir unsere Aktivitäten und Tagesabläufe den geänderten Bedingungen anpassen müssen.

Ich hoffe, dass Sie Alle diese nicht einfachen Zeiten gut und vor allem gesund überstanden haben und Sie sich auch auf die Fortdauer der Corona-Beschränkungen gut eingerichtet haben.

Wie Sie der Presse und unseren internen Veröffentlichungen auf der Homepage und in unseren Schaukästen entnehmen konnten, mussten wir in den vergangenen Monaten alle Veranstaltungen absagen. Auch die noch ausstehenden Veranstaltungen wie das „Grünkohlessen“ und die „Weihnachtsfeier“ müssen wir nach aktueller Lageeinschätzung leider absagen.

Sollte es widererwarten der Pandemie-Situation und die Corona-Verordnung des Landes NRW zulassen, werden wir diese Veranstaltungen in diesem Jahr noch anbieten, darüber würden wir Sie dann aber rechtzeitig informieren.

Einzig unsere „Dienstags-Gruppe“ ist seit einigen Wochen wieder aktiv und hält den Heimathof in Schuss. Hier wird jeden Dienstag wieder gehämmert, geschraubt, gemäht, geputzt und Schäden an Gebäuden und Einrichtungen beseitigt. So wie es immer war – aber mit großem „Corona-Abstand“ zueinander und der vertraute Händedruck zur Begrüßung ist einem lächelnden „Guten Morgen“ gewichen.

Im Vorstand waren wir in den vergangenen Wochen nicht untätig und haben mit den Planungen für die Veranstaltungen 2021 begonnen. Wir wissen nicht, welche Einschränkungen im kommenden Herbst und Winter dieses noch anstehen. Auch wissen wir überhaupt nicht, ob und wie die Pandemiebeschränkungen in 2021 sein werden. Aber wir haben gemeinsam mit unseren Fachwarten den festen Willen, unsere Aktivitäten und unser Veranstaltungsprogramm im kommenden Jahr durchzuführen. Dabei hat aber die Gesundheit unserer Gäste und unserer Mitglieder selbstverständlich absolute Priorität!

Wir werden sicher – pandemiebedingt – einige lieb gewordene, eingefahrene, erfolgreiche Wege und Organisationsformen verlassen und uns neuen pandemiegemäßen Organisations- und Ablaufszenarien stellen müssen. Dennoch steht künftig jede einzelne Veranstaltung unter dem Durchführungsvorbehalt, bei dem die Gesundheit aller Beteiligten absolut oberste Priorität hat.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen im Namen des Vorstands eine gute Zeit, bleiben Sie gesund und unserem Heimatverein weiterhin eng verbunden.

Viele Grüße
Helmut Depping – Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Heimatverein Leopoldshöhe 2020