Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

100 Jahre Gemeinde Leopoldshöhe – Ausstellung im Heimatmuseum

15. Mai um 10:00 - 17:00

Es gibt eine wunderbare Chronik aus dem Jahre 2003  über Geschichte und Gegenwart unserer Gemeinde.

In diesem Werk wird über alle Ortsteile historisch und in der seinerzeitigen Gegenwart berichtet, viele wunderschöne Bilder zeigen die Vielfalt und den Reichtum an Historie und Entwicklung in unserer Gemeinde. Die Geschichte haben wir fotografisch nun knapp 20 Jahre fortgeschrieben.

Vor 2 Jahren konnten wir das 50-jährige Bestehen unserer Großgemeinde feiern, die im Zuge der Gebietsreform im Jahre 1969 aus den 8 bis dahin selbstständigen Gemeinden entstanden ist. Im letzten Jahr konnte die politische Gemeinde Leopoldshöhe ihren 100. Geburtstag leider nicht wie gewünscht feiern – das holen wir in diesem Jahr mit unseren geschichtlichen Veranstaltungen nach.

Auftakt macht die „Ausstellung 100 Jahr Leopoldshöhe“ im Heimatmuseum – bewusst haben wir für diesen Anlass den Internationalen Museumstag gewählt!

Unser Heimatverein wurde 1976 als „ortsübergreifender Verein“ gegründet, in dem alle Bürgerinnen und Bürger der Großgemeinde Leopoldshöhe ihre Heimat und ihren Anker finden sollten. Dieses Ziel ist zügig erreicht worden – bis heute sind über 500 Bürgerinnen und Bürger aus allen ehemaligen 8 Einzelgemeinden Mitglied im Heimatverein.

Wir wollen es zu unserer Aufgabe machen, eine Plattform zu bilden auf der authentisch die Leopoldshöher Geschichte und über Leopoldshöher Geschichten berichtet wird. Dazu haben wir Leopoldshöher Persönlichkeiten gewinnen können, die uns in diesem Jahr in 3 Veranstaltungen erlebte Geschichte und Geschichten gern näherbringen werden.

Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
10:00 - 17:00
© Heimatverein Leopoldshöhe 2020